Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Umgang mit Deinen Daten im Zusammenhang mit klimawende.org ist das Umweltinstitut München. Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe von Daten möglich. Für bestimmte Bereiche benötigen wir allerdings personenbezogene Daten von Dir, damit Du die Angebote in vollem Umfang nutzen kannst. Dies gilt insbesondere für die Eintragung in die Mailinglisten lokaler Projekte und dem Newsletter des Umweltinstituts sowie für die Meldung neuer Kampagnen für die Klimawende-Karte.

Bei der technischen Durchführung der dafür notwendigen Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Darüber hinaus werden Deine Daten jedoch niemals an Dritte weitergeben, es sei denn, es wurde zuvor explizit darauf hingewiesen oder eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.


Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Der Server, auf dem sich unsere Seite befindet, erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt und sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige oder missbräuchliche Nutzung bekannt werden.


Auskunft, Änderung und Löschung Deiner Daten

Gemäß geltendem Recht kannst Du jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Dich gespeichert sind.

Sofern dies nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, kannst Du jederzeit eine zuvor erteilte Genehmigung zur Speicherung Deiner persönlichen Daten mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) und unter Nachweis Deiner Identität widerrufen und hast ein Anrecht auf die Löschung Deiner Daten. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, weil die Daten oder Teile davon für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung.


Sicherheit Deiner Daten

Deine uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so gesichert, dass ein Zugriff durch unberechtigte Dritte nicht möglich ist.

Personenbezogene Daten, die über die Formulare auf unseren Webseiten erhoben werden, werden grundsätzlich verschlüsselt übertragen. Das eingesetzte Sicherheitsverfahren (SSL-Secure Sockets Layer) entspricht dem üblichen Stand der Technik. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet trotz der getroffen Vorsichtsmaßnahmen Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Mailinglisten lokaler Kampagnen

Damit Du Nachrichten von den lokalen Aktiven zu Klimawende-Kampagnen bekommen kannst, musst Du Deine E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Formular auf dem jeweiligen Projektsteckbrief eintragen. Wenn Du Deine Adresse per Double-Opt-in bestätigt hast, erhältst Du Nachrichten von den lokalen Aktiven über eine vom Umweltinstitut München eingerichtete und verwaltete Mailingliste. Die Inhalte stammen direkt von den lokalen Aktiven, wir haben darauf keinen Einfluss. Deine E-Mail-Adresse wird jedoch von uns nicht weitergegeben – nicht einmal die lokalen Aktiven können sie sehen – und von uns ausschließlich für den Zweck dieser Mailingliste verwendet. Von der Mailingliste kannst Du Dich jederzeit ganz einfach per Abmeldeformular wieder abmelden.


Newsletter Umweltinstitut

Wenn Du bei der Eintragung für Nachrichten zu einer lokalen Kampagne angekreuzt hast, dass Du zusätzlich den Newsletter des Umweltinstitut München e.V. erhalten möchtest, erhältst Du vom Umweltinstitut ca. drei- viermal monatlich E-Mails mit aktuellen Umweltnachrichten und -aktionen. Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit abbestellen. Dafür ist jeder Newsletter mit einem Abmelde-Link versehen.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über den externen Dienstleister CleverReach. Das Umweltinstitut hat für diesen Zweck einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit CleverReach abgeschlossen. Bei der Auswahl des Dienstleisters für den Newsletter-Versand war uns wichtig, dass die Server von CleverReach ausschließlich in der EU stehen. Mehr zur Datensicherheit bei CleverReach kannst Du auf der Seite des Anbieters nachlesen: https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/

Um unser Newsletter-Angebot weiter optimieren zu können, werten wir die Öffnung des Newsletters und Klicks auf einzelne Links im Newsletter mit Hilfe von CleverReach und Google Analytics aus (s. auch Abschnitt zu Google Analytics).

Wie für die Klimawende-Seite allgemein, gilt auch für den Newsletter des Umweltinstituts, dass Du jederzeit bei uns schriftlich nachfragen kannst, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns im Rahmen des Newsletter-Abos über Dich gespeichert sind. Auch kannst Du die Zustimmung zur Speicherung der Daten mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.


Meldung neuer Kampagnen für die Projektseite

Wenn Du eine neue Kampagne für die Klimawende-Karte melden möchtest, musst Du das dafür vorgesehene Formular ausfüllen und uns Deine Kontaktdaten mitteilen, damit wir Dich für Rückfragen erreichen können. Auch diese Daten werden selbstverständlich mit der gebührenden Sorgfalt behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und umgehend gelöscht, sobald sie nicht mehr notwendig sind.


Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. „Session-Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Deines Besuchs unserer Webseite auf Deiner Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Deines Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden.

Diese Cookies rufen keine auf Deiner Festplatte über Dich gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Deinen PC oder Deine Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Du kannst das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Deinen Browser so einstellen, dass er Dich auf die Sendung von Cookies hinweist.


Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Das Umweltinstitut München hat mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Deine IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das über folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics auch verhindern, indem Du auf den im nächsten Satz angegebenen Link klickst. Es wird dadurch ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, so müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


Einbindung sozialer Netzwerke

Auf unserer Homepage sind Share-Buttons zum Teilen von Inhalten über Facebook, WhatsApp und Twitter eingebunden. Diese sind beim Laden der Seite nicht aktiv. Das bedeutet, dass beim Laden der betreffenden Seite noch keine Daten an die Server der jeweiligen Anbieter übertragen werden, ohne dass Du Dich damit explizit einverstanden erklärt hast. Erst beim Klick eines Buttons wird dieser aktiv.


Optinmonster


Auf unserer Webseite nutzen wir das Tool Optinmonster der Firma Retyp LLC, 3701 Savoy Ln West Palm Beach, FL 33417, USA (Optinmonster). Hierdurch können wir unseren Besuchern per PopUp Layer auf unserer Webseite zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen.Um die Anzahl der Popups zu verringern und somit die Nutzung der Website zu vereinfachen, wird durch Optinmonster ein Cookie gesetzt. Du kannst dieses Cookie ablehnen – etwa indem Du vorhandene Cookies löschst oder das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen Deines Webbrowsers generell deaktivierst.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Umweltinstitut München e.V. Landwehrstr. 64a 80336 München


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach


Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Deiner persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Du solltest Dir diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Deine Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Dich durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklärst Du Dich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden. Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wende Dich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:


Datenschutzbeauftragte

Dipl. Inform. Anja Jarosch E-Mail: datenschutz@umweltinstitut.org