Es ist Zeit, unsere Kräfte zu bündeln

Dutzende lokale Initiativen haben in den letzten Jahren erfolgreiche Bürgerbegehren durchgeführt, um ihre Städte und Gemeinden klimaneutral zu machen.
Die Klimawende von unten Konferenz ist ein Raum für Austausch und gegenseitige Unterstützung für bereits Aktive und neue Interessierte. Expert:innen und Aktive teilen ihr Wissen zur lokalen Energie-, Wärme-, und Verkehrswende sowie zum Einmal-Eins der direkten Demokratie. In den Ideenschmieden lassen wir dann gemeinsam die Köpfe rauchen, um eurem Engagement vor Ort zum Erfolg zu verhelfen.

Jetzt anmelden und aktiv werden!

Lernen

Lerne in Dutzenden interaktiven Workshops das Einmal-Eins der kommunalen Klimawende

Vernetzen

Vernetze dich mit Gleichgesinnten, die in ganz Deutschland die Klimawende von unten vorantreiben

Handeln

Entwickele deine Ideen weiter und hol dir dabei Unterstützung von Expert:innen und Aktiven

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Bietet ihr Übernachtungsmöglichkeiten für das Wochenende?

Nach der Anmeldung für die Konferenz schicken wir dir ein Formular zu, in dem du aus verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten im Lebensbogen wählen kannst. Du kannst kostenlos auf dem Gelände mit Zelt oder Wagen campen oder in einem 2-, 3-, oder 5-Personen Zimmer übernachten. Mehr Informationen erhältst du per Email nach deiner Anmeldung zur Konferenz.


Ist die Konferenz kostenlos?

Ja. Auch die Kosten für die drei Mahlzeiten am Tag sowie Übernachtung auf dem Campingplatz übernehmen wir. Falls du allerdings in einem der Zimmer im Lebensbogen übernachten willst, müsstest du die Kostendifferenz selbst tragen.

Kümmert ihr euch auch um die Verpflegung mit Essen und Trinken?

Ja. Zusammen mit dem Lebensbogen organisieren wir (Heiß-)Getränke, das Frühstück, Mittagessen sowie Abendessen. Es wird vegetarische und vegane Optionen geben. Angaben zu Lebensmittelunverträglichkeiten kannst du nach der Anmeldung in einem extra Formular machen.

Wie komme ich zum Konferenzort?

Die Adresse des Lebensbogen lautet Auf dem Dörnberg 13; 34289 Zierenberg. Am besten fährst du mit dem Zug von Kassel Wilhelmshöhe zum Bahnhof Zierenberg. Von dort fährt stündlich ein Sammeltaxi, das spätestens 30 Minuten vor Abfahrt unter dieser Nummer bestellt werden muss 0800-939-0800. Auf Anfrage fährt der Fahrer / die Fahrerin bis vor die Tür des Tagungsortes.

Detaillierte Informationen zur Anreise findest du hier: lebensbogen.org/anreise

Ist die Konferenz barrierefrei?

Der Lebensbogen ist ein barrierefreies Seminargebäude, das auch auf Rollstuhlfahrer:in oder Benutzer:in eines Rollators ausgerichtet ist. Auch eine begrenzte Anzahl barrierefreier Unterkünfte steht zur Verfügung. Melde dich gerne bei uns, falls du Fragen hast oder besondere Bedürfnisse, die über die oben erwähnten Punkte hinausgehen.

Awareness geht uns alle an!

Die Konferenz soll ein Ort sein, an dem sich alle gleichermaßen willkommen und wohl fühlen. Jegliche Formen von diskriminierendem, übergriffigem oder anderweitig inakzeptablem Verhalten sollen hier keinen Raum finden. Solltest du grenzüberschreitende oder übergriffige Situationen beobachten oder gar selbst erfahren, erhältst du jederzeit Unterstützung vom Orga-Team! Mehr Informationen zu unserem Awareness Konzept findest du beim Infopoint auf der Konferenz.

Wie kann ich die Konferenz unterstützen?

Wir freuen uns über eine Spende an folgendes Konto.

IBAN: DE32 7002 0500 0008 8311 06
Betreff: Klimawende Konferenz Spenden. Optional: Vorname, Nachname

Das Geld wird eins-zu-eins für die Konferenz genutzt. Mit möglichen Überschüssen unterstützen wir Teilnehmer:innen mit ihren Fahrtkosten.

Du hast weitere Fragen?

Melde dich mit Fragen und Anregungen gerne bei uns: konferenz[at]klimawende.org